Chronik – Rückblick auf den Dukat Fußball-Cup 2016

Statistik

1. Platz: Zwiespalt Burg/Holz
2. Platz: P3 Dream Team
3. Platz: Kosmos Boys
Anzahl der Teilnehmer: 22 Mannschaften
Gewinner der Bierbörse: Los Promillos mit 1000 Punkten!

[zum Spielplan 2016]

[zur ewigen Bestenliste]

[Bildergalerie]

Bericht

Bereits zum 16. Mal spielten am Samstag, den 9.7.2016, wieder 22 Mannschaften den ganzen Tag über für den guten Zweck. Neu ist, dass seit diesem Jahr für den Förderverein für Kinder und Jugendliche in Lindlar gespielt wird. Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht, förderungswürdige Projekte und Aktionen von und für Kinder und Jugendliche im gesamten Gemeindegebiet Lindlar zu unterstützen. Hierzu gehören beispielsweise die Anschaffung von Kinderspielgeräten in Kindergärten oder Freizeitstätten, Organisation von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, finanzielle Unterstützung von unschuldig in Not geratene Familien und deren Kinder.

Schön war auch zu sehen, dass der Nachwuchs vieler Familien nicht nur als Besucher dabei war, sondern in den Mannschaften mitspielen durfte. Bei sommerlichen Temperaturen spielten auf einem sehr belebten Sportplatz nicht nur geschlechtergemischte Mannschaften, sondern auch Jung und Alt miteinander. So wurde das torreiche „Fußballfestival“ zum Spaß für die ganze Familie – auf und neben dem Platz.

Den Platz 3 sicherte sich in diesem Jahr die Mannschaft „Kosmos Boys“, die zum ersten Mal angetreten ist und sofort den Sprung aufs Treppchen geschafft hat. Im Finale standen sich „Zwiespalt Burg/Holz“ und „P3 Dream Team“ gegenüber. Nach mehrmaliger Teilnahme und zweimal Platz 2 schafften „Zwiespalt Burg/Holz“ nun in diesem Jahr zum ersten Mal den Sieg.

Wie jedes Jahr wurde auch der Sieger der Bierbörse gekürt. Mit genau 1.000 Bons erreichte die Mannschaft „Los Promillos“ den 1. Platz. Mit deutlichem Abstand – 715 Bons – sicherte sich die Mannschaft „BGS Monor“ den 2. Platz.

Am Ende des Tages können alle Teilnehmer und Besucher auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken, bei dem sie nicht nur freundschaftliche und faire Spiele bestritten, sondern auch zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen und so aktiv alle Kinder und Jugendlichen in Lindlar unterstützten.

16. Dukat Cup erzielt 4.550 € für Kinder und Jugendliche

v. links nach rechts: Stephan Löhr (Dukat GmbH Versicherungsmakler), Dominik Pfeifer, Dr. Jörg Müller (Dukat GmbH Versicherungsmakler), Mischa Kolpacki (Kolpacki Werbeagentur GmbH & Co. KG), Sabine Friederichs.
v. links nach rechts: Stephan Löhr (Dukat GmbH Versicherungsmakler), Dominik Pfeifer, Dr. Jörg Müller (Dukat GmbH Versicherungsmakler), Mischa Kolpacki (Kolpacki Werbeagentur GmbH & Co. KG), Sabine Friederichs.

Zum 16. Mal hat der Dukat Cup, das traditionelle Fußball-Benefizturnier in Lindlar, diesen Sommer stattgefunden. Erstmalig erhält dieses Jahr der neugegründete Förderverein für Kinder und Jugendliche in Lindlar e. V. den Erlös.

„Das Geld wird vielen Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde zugutekommen – Projekte von Kindergärten, die Bücherei, Get the Kick und in Not geratenen Familien werden sich über die Unterstützung dadurch freuen,“ fassen die Vorstandsmitglieder des Vereins zusammen. Stephan Löhr (1. Vorsitzender), Dominik Pfeifer (Beisitzer), Mischa Kolpacki (2. Vorsitzender), Sabine Friedrichs (Schriftführer) und Dr. Jörg Müller (Beisitzer) sind begeistert, dass durch das Turnier erneut finanzielle Mittel in dieser Größenordnung zur Verfügung gestellt werden können und danken herzlich den Sponsoren und Werbepartnern aber vor allem auch den vielen freiwilligen Helfern, die den Dukat Cup seit bereits 16 Jahren möglich machen.