Chronik – Rückblick auf den Dukat-Fußball-Cup 2013

Statistik

1. Platz: Team 2006
2. Platz: YAK United
3. Platz: Lang Kicker
Anzahl der Teilnehmer: 21 Mannschaften
Gewinner der Bierbörse: SV Hohekeppel AH mit 1046 Punkten!

[zum Spielplan 2013]

[zur ewigen Bestenliste]

[Bildergalerie]

Bericht

In diesem Jahr fand am Samstag, den 7.6.2013 zum 13. Mal der Dukat-Fußball-Cup auf dem Kunstrasenplatz in Köttingen (Lindlar) statt. Insgesamt nahmen 21 Mannschaften mit großer Mannschaftsstärke und einem schönen Mix aus „Jung und Alt“ an dem Benefiz-Fußballturnier teil. Auch das Wetter spielte mit und verwöhnte die zahlreich erschienenen Besucher sowie die Teilnehmer mit sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein.

In einem insgesamt gelungenen Turnier erspielte sich die Mannschaft „Lang Kicker" den dritten Platz. Im spannenden Finale setzten sich die routinierten Vorjahressieger „Team 2006“ mit einem knappen 1:0 gegen die Mannschaft „Yak United“ durch. Damit platzierten sie sich zum 8. Mal auf dem Siegertreppchen.
 
Am Rande des Spielfeldes - bei der Bierbörse - konnten in diesem Jahr wieder die Alten Herren Hohkeppel mit beachtlichen 1046 Bons den 1. Platz erzielen. Die Mannschaft „Team 2006" war nicht nur erfolgreich auf dem Spielfeld, sondern erzielte auch hier mit 447 Bons den 2. Platz.

Das Turnier wurde zum dritten Mal zugunsten des Kinderhospiz Balthasar, Olpe ausgerichtet und erbrachte wieder eine beachtliche Spendensumme. Die eigentlichen Gewinner dieses Tages waren alle lebensverkürzt erkrankten Kinder und deren Familien im Kinderhospiz Balthasar.

Gemeinsam für das Kinderhospiz – die Scheckübergabe

Gruppenbild der zahlreichen Helfer beim Dukat-Fußball-Cup 2013
Das Team der zahlreichen Helfer
Scheckübergabe Dukat-Fußball-Cup 2013
V. links n. rechts: Mischa Kolpacki (Kolpacki Werbeagentur GmbH & Co. KG), Dr. Jörg Müller (Dukat GmbH Versicherungsmakler), Nicole Binnewitt, (Kinder- und Jugendhospiz Balthasar) und Stephan Löhr (Dukat GmbH Versicherungsmakler)

Seit dieser Woche ist das Ergebnis des Dukat-Fußball-Cup 2013 bekannt – auch in diesem Jahr ist eine stolze Summe für das Kinderhospiz Balthasar Olpe e.V. zusammengekommen. Nicole Binnewitt (Kinderhospiz Balthasar), Stephan Löhr und Dr. Jörg Müller (Dukat GmbH Versicherungsmakler) sowie Mischa Kolpacki (Kolpacki Werbeagentur GmbH & Co. KG) freuen sich sehr, dass durch das traditionelle Benefizturnier erneut finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden können, mit denen unheilbar kranke Kinder und ihre Familien unterstützt werden und deren Leben erleichtert wird. 

Dies ist neben den Sponsoren und Werbepartnern vor allem auch den vielen freiwilligen Helfern zu verdanken, die das Ganze seit bereits 13 Jahren möglich machen. Nicht nur die Schiedsrichter stellten sich bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen auf den Platz und sorgten für ein faires Turnier. Auch die ganzen ehrenamtlichen Helfer, die sich um das leibliche Wohl – an der Theke, am Waffeleisen, am Grill und der  Salatbar – der Spieler und Besucher gekümmert haben, zeigten den ganzen Tag einen unermüdlichen Einsatz. Selbst die Anreise aus Aachen stellte für einen langjährigen Helfer kein Hindernis dar. 

Ebenfalls zu danken ist ebenso denen, die mit ihren Salatspenden, als Moderator oder als „Mädchen für alles“ zum Gelingen des Turniers jedes Jahr beitragen. 

Am Ende sind sich alle einig, dass gerade die zahlreichen Helfer wichtig sind, um solch ein großartiges Turnier zu Stande kommen zu lassen.